„Der LED Lampen Markt wird in den kommenden Jahren boomen“

LED Lampen für Kommunen
Mittlerweile ziehen die Kommunen nach und rüsten ihre Verwaltungen gezielt auf LED Lampen um. Die LED entwickelt sich zu einem Erfolgsmodell. LED Lampen sind in allen erdenklichen Fassungen, Farben und stärken erhältlich und sparen 80 bis 90 % der Kosten für die Beleuchtung. Dazu sind die Zinsen so günstig wie noch nie. Die Investition in LED Lampen ist eine nachhaltige politische Entscheidung für die Umwelt und Effizienz, da die hohen Lebenszeiten der LED Lampen die Wartungskosten senkt.

Neues Berufsbild – Lichtplaner
Bei der FENECON GmbH & Co. KG hat sich die Wirtschaftsingenieurin Christina Schumacher, B. Eng. in der Disziplin der Lichtplanung spezialisiert. Frau Schumacher verantwortet die LED Abteilung und leitet das Projektmanagement. Gerade bei den Hallenstrahlern für die Industrie und in der Straßenbeleuchtung sieht die Lichtdesignerin ein riesiges Potential. Hierbei ist eine fachkundige Beratung vor allem von Architekten und Elektrikern durch Experten wie Frau Schumacher ein wichtiger Mehrwert. Viele Kommunen gehen die Umstellung auf LED Lampen schrittweise an. Neben den Verwaltungsgebäuden werden einzelne Straßenzüge oder Areale wie das Deggendorfer Landesgartenschaugelände mit LED Lampen ausgerüstet. Bei der Landesgartenschau 2014 werden 80 Lichtstelen der Firma Hess aufgestellt.

Förderprojekt Kommunaler Klimaschutz
Über den Projektträger Jülich läuft noch bis Ende März das Förderprogramm Kommunaler Klimaschutz. Einreichungsfrist ist der 31.03.2013 für das Klimaschutzprojekt in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen. Leider werden die LED Leuchtmittel nicht gefördert, sondern nur komplette LED Lampen. An diesem Beispiel sieht man wie eine Förderung am Ziel vorbeischießen kann. So werden keine LED Leuchtmittel wie LED Röhren gefördert, sondern nur die Anschaffung von kompletten Lampen. Anstatt das Leuchtmittel z.B. eine LED Röhre, wie sie in sehr vielen Büros vorkommt, zu wechseln wird nur gefördert, wenn man die komplette Leuchtstoffröhren-Kasette wechselt. Schade eigentlich…